Kategorien

April 2015

14.04.2015

Buy Buy St. Pauli
DE, 2014, 86 min, digital
Regie: Irene Bude, Olaf Sobczak, Steffen Jörg

„Was weg ist ist weg! Das kommt nicht wieder!“ sagt Andreas energisch. Er wohnt seit 1988 in den Esso-Häusern auf St. Pauli. Diese stehen exemplarisch für einen überall – und nicht nur auf St. Pauli – stattfindenden Verdrängungsprozess. In ihrer Langzeitdokumentation „buy buy st. Pauli“ begleiten die Filmemacher_innen den Kampf der Bewohner_innen der Esso-Häuser und ihrer Unterstützer_innen gegen den Abriss. Sie haben zahlreiche Demonstrationen gefilmt, waren bei subversiven Aktionen und Brushmobs dabei, haben Stadtteilversammlungen dokumentiert und Einblicke in liebevoll eingerichtete Wohnzimmer eingefangen – bis zum Packen der Umzugskartons. Ihr Film stellt wichtige Fragen: War der Abriss wirklich unvermeidbar? Soll Kaputtbesitzen mit maßgeschneiderten Bebauungsplänen belohnt werden? Zu Wort kommen nicht nur Aktivist_innen, Bewohner_innen, Nachbar_innen und Gewerbetreibende, sondern auch Politiker, Investoren und eine Stararchitektin.
Zu Gast: Die Filmemacher

Webseite: http://www.buybuy-stpauli.de

Salon und Bar ab 18:30 Uhr geöffnet
Filmbeginn: 20h
Eintritt auf freiwilliger Spendenbasis

B-Movie
Brigittenstr. 5 (Hinterhof)
20359 Hamburg

28.04.2015

Jakarta Disorder
AT, 2013, 87 Min, digital
Regie: Ascan Breuer

Ein Film über arme Menschen in Jakarta für Kinobesucher in Europa? Würde Reis nicht besser helfen? Ascan Breuer und Victor Jaschke drehten von 2009 bis 2012 in einem von der Räumung bedrohten Slum in Jakarta. Die über Jahrzehnte gewachsenen Siedlungen sollen einem gigantischen Wohnbauprojekt weichen. In diesem Projekt allerdings könnte sich keiner der bisherigen Bewohner ein Leben leisten. Der Film begleitet zwei Frauen, die sich gegen die Gentrifizierung und für die neu erlangte Teilhabe in der noch jungen Demokratie des Landes engagieren.

Webseite: http://www.jakartadisorder.com

Salon und Bar ab 18:30 Uhr geöffnet
Filmbeginn: 20h
Eintritt auf freiwilliger Spendenbasis

B-Movie
Brigittenstr. 5 (Hinterhof)
20359 Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.