Januar 2023

10.01.2023

UND IN DER MITTE, DA SIND WIR
AT, 2014, 85 Minuten, OmeU, digital
Regie: Sebastian Brameshuber

Karten reservieren

Ebensee ist ein kleiner Ort im ländlichen Österreich. 2009 kommt es hier bei einer Gedenkfeier in der KZ-Gedenkstätte zu zu einer rechtsradikalen Störaktion. Regisseur Sebastian Brameshuber nimmt den Vorfall zum Anlass, um ein Jahr lang drei Jugendliche aus dem Ort beim älter werden zu begleiten: von der Softgun zur Gitarre, von der Lederhose zu DocMartens, von der Schulbank ins Berufsleben. Der Film portraitiert eine Generation in der österreichischen Provinz und zeigt auch eine Ortsgemeinschaft die mit der Erinnerung hadert.

Webseite: https://www.sixpackfilm.com/de/catalogue/2225/

24.01.2023

ÜBER LEBEN IN DEMMIN
DE, 2017, 90 Minuten, digital
Regie: Martin Farkas

Karten reservieren

Im Frühjahr 1945 wird Demmin, eine kleine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, zum Ort einer schrecklichen Tragödie: Während die Rote Armee heranrückt, nehmen sich hunderte Einwohner:innen das Leben. Bis zum Ende der DDR wird über die Umstände des Massensuizids geschwiegen. Seit einigen Jahren versuchen Rechtsradikale die Tragödie mit einem sogenannten „Trauermarsch“ zu instrumentalisieren. Martin Farkas Film erkundet, welche Spuren die Traumatisierung und das Schweigen bei den Nachgeborenen hinterlassen haben – und wie tief sie in unsere Gegenwart hineinwirken.

Webseite: https://www.salzgeber.de/demmin


Salon und Bar ab 18:30 Uhr geöffnet
Filmbeginn: 20:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden willkommen


B-Movie
Brigittenstr. 5 (Hinterhof)
20359 Hamburg