Kategorien
Programm

Sex und Humor

Passend zum Frühlingsbeginn widmen wir uns den schönen Dingen im Leben: Der Liebe und dem Lachen.

Anschließend an das Portät Eva Norvinds im Februar zeigen wir am 12. März das Porträt einer ebenfalls beeindruckenden Frau: Rachel Watton ist Sexarbeiterin aus Australien, ihre Klienten sind Menschen mit Behinderungen. Scarlet Road – Rachels Weg dokumentiert die Arbeit einer Pionierin auf dem Feld der barrierefreien Liebe.

Am 26. März trifft Kunst auf Komik. Zum Auftakt unserer Reihe KUNST.FILM.HUMOR zeigen wir Peter Liechtis Film Signers Koffer – Unterwegs mit Roman Signer, eine wunderbare Melange aus Peformance-Kunst und Quatschmacherei – im schwyzerdütschen Original mit deutschen Untertiteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.