Kategorien
Programm

Knastvögel und Psychopharmaka

Wir freuen uns jetzt schon auf schöne Filmgespräche: An beiden Terminen im November sind Gäste zu Besuch!

Los geht’s am 10.11. mit „Jailbirds – Geschlossene Gesellschaft“ und Regisseur Andrei Schwartz. Der Film gewährt Einblicke in Rumäniens „Vorzeigeknast“ Radova, den Alltag und die Lebensgeschichten seiner Insassen. Unter anderem begegnen wir Gavriel, einem verurteilten Mörder und dem Hauptprotagonisten von Andreis aktuellem Film „Himmelverbot“.

Am 24.11. geht es dann mit „Nicht alles schlucken“ um das immer noch zu häufig tabuisierte Thema psychischer Erkrankungen und ihrer Behandlung mit Psychopharmaka.
Betroffene, Angehörige, Ärzte und Pfleger, schildern ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Sichtweisen zu den Chancen und Risiken dieser Medikamente.
Gwen Schulz, Protagonistin und Peer-Beraterin für psychisch Kranke, wird zu Gast sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.